Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

04.07.1975

Chancen für Sammelbesteller

Minis kann man im Versand kaufen: Bestellung hin, Mini her. Eigentlich wird es Zeit, daß sich jetzt auch auf dem Computersektor die Sammelbesteller betätigen. Was der Hausfrau recht ist (drei Kübel Schmierseife für vier Haushalte auf einmal kaufen) sollte den DV-Anwendern billig sein: wozu gibt es schließlich die sogenannten OEM-Preise, mit denen munter auch beim Endabnehmer geworben wird? OEM-Preisen liegt ja kein Hersteller- oder Händler-Vorrecht zugrunde - es sind lediglich Staffelpreise für Mengenabnahme. Gegenüber dem Einzelpreis sind Rabatte von 33 bis 40 Prozent "drin", wenn Minis oder Peripheriegeräte 50- oder 100stück weise abgenommen werden. Natürlich ist das kein Vorschlag für einen sparsamen Anwender, der seine MDT verbilligen will. Aber es gibt bereits Firmen, bei denen beispielsweise 100 Bildschirme stehen und die für jeden zweiten ein Hardcopy-Gerät brauchen. Die könnten solche Preisvorteile sogar allein wahrnehmen. -py