Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

17.08.1990 - 

Software-Tool für die Qualitätssicherung

Change 2000 kontrolliert Texte und Binärfiles automatisch

OBERHACHING/MÜNCHEN (pi) - Für professionelle Software-Entwickler und für die Qualitätssicherung bringt die Micronic GmbH, Oberhaching/München, ein Werkzeug zur automatischen Kontrolle von Texten und Binärfiles auf den Markt.

"Change 2000" ist ein Dialogsystem mit umfangreichen Hilfe-Funktionen. Es verwaltet formal zu kontrollierende Texte wie beispielsweise Programmquellen aller Art in einer zentralen Datenbank, so daß sich Versionen, Varianten, Releases oder frühere Entwicklungsstadien jederzeit regenerieren lassen. Change 2000 listet jede einzelne Programmzeile auf, die etwa wegen eines Fehlerreports geändert wurde. Während des Prüfvorgangs brauchen Anwender nicht aus ihrer Entwicklungsumgebung auszusteigen, sondern können im Texteditor weiterarbeiten.

Mit der maskenorientierten Bedienerführung lassen sich verschiedene Betriebsarten des Systems festlegen. Das Tool kann zum Beispiel so konfiguriert werden, daß es Änderungen des verwalteten Programm-Codes nur zuläßt, wenn die Änderungsursache in einem zugehörigen Report angegeben wird.

Mit der integrierten "Merge" Funktion unterstützt die Entwicklungssoftware das parallele Arbeiten mehrerer Entwickler am selben Programm.

Unkontrollierte Zugriffe lassen sich durch die Vergabe von System- und getrennte Lese- und Schreib-Paßworte vermeiden.

Change 2000 ist für IBM-kompatible AT-Rechner mit mindestens 640 KB Arbeitsspeicher verfügbar.

Das Tool kostet etwa 1800 Mark, eine Demo-Version mit vollständiger Dokumentation gibt es für 100 Mark. Zur Einführung enthält der Lieferumfang einen selbstlaufenden Tutor.

Informationen: Micronic Gesellschaft für Microelectronic mbH, Kolpring 18a, 8024

Oberhaching bei München, Telefon 089/61 30 41