Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

13.08.1999

Chat

Internet-Kuriosa

Mondgrundstücke im Web

Anläßlich des 30jährigen Jubiläums der ersten Mondlandung sowie der aktuellen Sonnenfinsternis schießt die Suchmaschine Netzstart.de ihre Kunden auf den Mond. Natürlich nur virtuell, denn ein eigener Raketenstart käme mit über einer Milliarde Mark wohl etwas teuer. Dafür können sich Surfer, die Netzstart.de als ihre Startseite eintragen, kostenlos ein Mondgrundstück reservieren. Auf der erdzugewandten Seite, versteht sich.www.netzstart.de/mond

Alles für die Katz

Auf der Website www.zooartikel.de kommen Web-Surfer zwar nicht vor die Hunde, aber vielleicht auf den Geschmack - was die Versorgung ihrer Haustiere betrifft. Für Vögel, Hunde, Nager und Katzen gibt es im Shop von Manfred Schmidt alles, was die kleinen Lieblinge begehren. Aktionen, Gewinnspiele, Fernsehtips und ein Gästebuch sollen dafür sorgen, daß auch Herrchen und Frauchen bei Laune bleiben.www.zooartikel.de

Ozwo von Greenpeace heizt Ozonsündern ein

Die Umweltschutzorganisation Greenpeace schickt mit "Ozwo" einen virtuellen Aktivisten ins Rennen, der im Internet für saubere Luft kämpfen soll. Sein ärgster Feind ist "Odrei" (= Ozon), ein artverwandtes, aber böses Wesen mit drei Auspuffhörnern. Neben dem Showdown zwischen Ozwo und Odrei gibt es auf der Greenpeace-Site natürlich allerhand Wissenswertes zum Thema Sommersmog und Ozon. Doch bei Ozwo kommen auch die Surfer nicht ungeschoren davon: Der virtuelle Aktivist fordert sie auf, mit E-Mails an den Bundeskanzler, den Umweltminister sowie den Verkehrsminister ein wirkungsvolles Ozongesetz einzufordern.www.greenpeace.de/ozonsmog

Kampf um Heiratswillige

Am 9.9.1999 ist es soweit: Heiratswillige Paare auf der ganzen Welt werden den Standesämtern die Türen einrennen. In den USA wollen sich inzwischen eine Reihe von Websites um die Sorgen und Nöte der Hochzeiter kümmern - und natürlich ein klein wenig mit dem Verkauf unerläßlichen Zubehörs verdienen.www.weddingchannel.com www.dellajames.com