Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

10.12.1999 - 

Kommentar

Chief Consultant Millennium-Bug

Marktauguren. In vielen Fällen ist es aber auch die Ursache dafür, daß Entscheidungen schnell und pragmatisch getroffen werden, Unternehmen mit funktionsfähigen 80-Prozent-Lösungen glücklich sind und Anwender davon absehen, auch noch die letzte Zusatzfunktion einzuklagen. Manchmal kommt es sogar vor, daß IT-Verantwortliche nicht für die Ewigkeit planen, sondern ein System einführen, von dem sie nicht wissen, ob sie es in fünf Jahren durch ein anderes ersetzen. So hätte man sich bei Lear statt der dezentralen AS/400- auch eine zentrale Unix-Lösung vorstellen können. Doch die wäre nicht mehr vor der Jahrtausendwende einsatzfähig gewesen. Wir wissen nicht, welchen Unternehmensberater Lear konsultiert hat. Aber wir nehmen mal an, daß sich dessen Ratschlag auf jeden Fall erübrigt hat. In diesem Fall war die normative Kraft des Faktischen einfach stärker als die Argumente eines Consultant es je sein könnten.qua