Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

14.03.1986

China will Import von Mikros einschränken

PEKING (CWN) - Die amerikanischen Computerhersteller konnten 1985 in China Systeme im Wert von rund 173 Millionen Dollar absetzen. Das entspricht einer Zuwachsrate von 95 Prozent gegenüber früheren Jahren. Auch für das laufende Jahr werden hohe Absatzzahlen erwartet, obwohl die Chinesen den Import vor allem für Microcomputer beschränken wollen. Die Einfuhrrestriktionen wurden von Li Peng, Vice-President von Chinas State Council, angeregt. Peng betonte, China werde nur noch elektronische Produkte importieren, die man noch nicht selbst produzieren könne.

Gerade bei Mikrocomputern, so bescheinigt der EDP China Report der Hongkonger Marktforschungsgesellschaft International Data Corp. (Asia) Ltd., bestehe derzeit ein überangebot in China. Die Kaufhauser "säßen" auf mehr als 40 000 Geräte, die keinen Käufer gefunden hätten.