Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Chip-Markt 1992 rückläufig

13.11.1992

MÜNCHEN (vwd) - Im laufenden Jahr wurden in Deutschland weniger Bauelemente abgesetzt als 1991. Das Marktvolumen ging auf 13,8 Milliarden Mark zurück. Wie der Zentralverband der Elektrotechnik und Elektronikindustrie e.V. (ZVEI) im Vorfeld der 15. internationalen Fachmesse für Bauelemente und Baugruppen der Elektronik "Electronica 92" mitteilte, trug vor allem die um ein Viertel geringere Nachfrage der Unterhaltungselektronik-Industrie zu dem Rückgang bei. Für 1993 rechnet der Fachverband allerdings wieder mit einer Zunahme des Gesamtabsatzes auf 14,3 Milliarden Mark.

Das weltweite Marktvolumen für Bauelemente beträgt nach Darstellung des ZVEI rund 200 Milliarden Mark. Davon entfielen 45 Prozent auf Halbleiter, der Rest auf elektromechanische Elemente, passive Bauelemente und Röhren.