Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

25.03.2008

Chiphersteller Nanya will JV-Anteil von Qimonda übernehmen

TAIPEH (Dow Jones)--Der taiwanische Speicherchiphersteller Nanya Technology Corp erwägt, den Anteil der deutschen Qimonda AG an dem Gemeinschaftsunternehmen (JV) Inotera Memories Inc zu übernehmen. Der Anteilskauf sei eine Option neben anderen, sagte Nanya-Sprecher Pei Lin Pai am Dienstag, ohne weitere Details nennen zu wollen. Isabel Chen, Communications Director von Qimonda in Taiwan, bestätigte die Gespräche mit Nanya, wollte aber ebenfalls keine Einzelheiten berichten.

TAIPEH (Dow Jones)--Der taiwanische Speicherchiphersteller Nanya Technology Corp erwägt, den Anteil der deutschen Qimonda AG an dem Gemeinschaftsunternehmen (JV) Inotera Memories Inc zu übernehmen. Der Anteilskauf sei eine Option neben anderen, sagte Nanya-Sprecher Pei Lin Pai am Dienstag, ohne weitere Details nennen zu wollen. Isabel Chen, Communications Director von Qimonda in Taiwan, bestätigte die Gespräche mit Nanya, wollte aber ebenfalls keine Einzelheiten berichten.

Qimonda und Nanya hatten Inotera 2003 gegründet. Das JV stellt DRAM-Speicherchips her. Qimonda ist ein Tochterunternehmen der Infineon Technologies AG. Nanya ist in Taiwan nach Umsätzen der zweitgrößte Hersteller von Speicherchips (DRAM) hinter der Powerchip Semiconductor Corp.

Webseite: http://www.qimonda.com http://www.nanya.com http://www.inotera.com - Von Jessie Ho, Dow Jones Newswires; + 49 (0)69 - 29 725 103 unternehmen.de@dowjones.com DJG/DJN/kla/jhe

Copyright (c) 2008 Dow Jones & Company, Inc.