Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

25.02.2000 - 

CeBIT 2000/Maxicard

Chipkarten codieren

Maxicard offeriert das System "Dominet" für die Kartenpersonalisierung von Logika Comp.

Durch Kombination verschiedener Module wie Thermodruckbausteine, Prägeeinheiten, Magnetstreifen-, Chipkartencodier- und Wendestationen lässt sich das System speziell an die Bedürfnisse der Kunden angepasst aufbauen. Mit Hilfe der "Multiple-Chip-Processing-Unit" können laut Distributor bis zu zehn Chipkarten gleichzeitig codiert werden. Darüber hinaus erlaubt eine spezielle Printstation, Fotos vierfarbig beispielsweise auf Kreditkarten zu drucken. Abgerundet wird das Angebot durch einen mit der Software "Badgenet" ausgestatteten Rechner. Die Anwendung arbeitet unter dem Betriebssystem Windows NT und stellt eine Verbindung des Systems zu Hosts her. Ferner unterstützt die Applikation Datenbanken wie "DB3", "Access" und "ODBC-Open Data Base Connectivity".

Informationen: Maxicard GmbH,Gewerbering 5, 41751 Viersen,Tel.: 021 62/93 58-0,Fax: 021 62/300 15,E-Mail: info@maxicard.de,Halle 23, Stand A22.25 (Cefis 2000)