Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

21.03.1997 - 

Pipeline

Chipologie

Die Chiptechnologie der Zukunft ist ungewiß. Derzeit experimentieren weltweit Forscher mit höchst unterschiedlichen Verfahren. Einige Ansätze nutzen Licht mit immer kleineren Wellenlängen - beispielsweise extrem ultraviolettes Licht (EUV) oder Röntgenstrahlen - für die Miniaturisierung auf der Leiterbahn. Andere Projekte beschäftigen sich mit der Ausbeutung von Elektronenstrahlen oder Proteinen. Bekannt wurde die University of Southern California, die schon 1994 einen Rechner auf Basis der DNA entwarf. Gemeinsam ist allen Forschungsvorhaben, daß der technische Fortschritt von den "finanziellen Realitäten" kontrolliert wird, wie es der Intel-Gründer Gordon Moore einmal ausdrückte.