Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

30.08.1996

Chips geben Aufschluß über Laufzeiten

MÜNCHEN (pi) - Die Deutsche Post AG will nicht nur wissen, wie lange ein Auslandsbrief unterwegs ist, sondern auch, auf welcher Teilstrecke er länger als notwendig aufgehalten wurde. Deshalb verschickt sie mit Chipkarten ausgestattete Testsendungen. Über dem Rolltor der Internationalen Frachtstation Hannover ist ein Antennenfeld installiert, das die Identifikationsnummer der Chip- Briefe mit Uhrzeit erfaßt. Ähnliche Anlagen stehen in Hamburg und Oberhausen. Das Projekt ist Teil eines von der International Postal Corporation (IPC) initiierten Laufzeit-Meßsystems. Mit der Datenauswertung ist die Unternehmensberatung Price Waterhouse betraut.