Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

01.12.1995

Chips sind in Europa gefragt

BRUESSEL (IDG) - Die Chipproduktion wird in Europa um jaehrlich 15 Prozent anwachsen, prognostiziert der Praesident der Europaeischen Kommission Jacques Santer. Diese Aussage steht im Gegensatz zu den Vorhersagen von vor zwei Jahren, die eher pessimistisch ausfielen. In diesem Jahr stieg die Chipfertigung in Deutschland um 100 Prozent. Hier wurden Halbleiterprodukte im Wert von sieben Milliarden Mark hergestellt. Obwohl in Europa mehr Chips produziert werden, ist die Region aufgrund der grossen Nachfrage in hohem Masse von Importen abhaengig. Der Umsatz fuer Halbleiter in Deutschland ueberstieg in den ersten zehn Monaten dieses Jahres den entsprechenden Vorjahreswert um 35 Prozent. Nach Angaben des Zentralverbands Elektrotechnik- und Elektroindustrie (ZVEI) war der Oktober saisonueblich etwas schwaecher als der Vormonat.