Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

08.11.1985

Chips werden unter die Lupe genommen

WIEN (apa) - In seinem Eröffnungsreferat der Informationstagung "Mikroelektronik 1985", wies Bauminister Heinrich Übleis darauf hin, wie wichtig die Qualität bei Elektronikchips ist.

Daher werde Ende 1986 das Chip-Testzentrum im Wiener Arsenal in Betrieb genommen. Ab 1986/87 sollen dort jährlich etwa 1,5 Millionen hochintegrierter elektronischer Schaltkreise geprüft werden.

Die Ergebnisse des Testzentrums sollen in Zukunft dafür sorgen, daß Elektronikfirmen die Zuverlässigkeit und damit die Qualität der ihnen angebotenen Produkte erhöhen.

Auf eine verstärkte Kooperation zwischen dem Wissenschafts-, Verkehrs-, Umweltschutz- und Bautenministerium gemeinsam mit der Wirtschaft soll hingewirkt werden.