Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

20.06.2003 - 

Prozessbasierende Integration

Chordiant überarbeitet CRM-Suite

MÜNCHEN (CW) - Chordiant hat eine überarbeitete und neu organisierte Version 5.5 seiner gleichnamigen CRM-Suite angekündigt. Neuerungen finden sich in der prozessbasierenden Integrationsschicht sowie im Call-Center-Modul.

Version 5.5 umfasst die jetzt umbenannten CRM-Kernmodule "Enterprise Contact Center" "Enterprise Marketing" und "Retail Channel". Diese wurden unter anderem um Messaging-Dienste für mobile Anwender, eine Thin-Client-Lösung für Call-Center-Agenten sowie eine spezielle Marketinglösung für den Außendienst erweitert. Technisch lassen sich die CRM-Module laut Hersteller flexibel über eine prozessbasierende Integrationsschicht mit dem Backoffice verbinden. Service-orientierte Unternehmen könnten so ihre CRM-Prozesse selbst gestalten, statt durch starre Produktvorgaben ihre Abläufe ändern zu müssen.

Die Umsetzung erfolgt mit den Infrastrukturdiensten "Chordiant Straight Through Service Processing" (vormals "Enterprise Platform"). Hier werden Abläufe grafisch entworfen und angepasst sowie mit Hilfe einer Messaging-Broker-Architektur ausgeführt und verwaltet. Zudem lassen sich jetzt beim Eintritt eines CRM-spezifischen Events in den Transaktionssystemen Alarmmeldungen automatisch an den Sachbearbeiter schicken. (as)