Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

09.12.1994

Chorus-Tools fuer verteilte Echtzeitsysteme

MUENCHEN (CW) - Chorus Systems, Oregon, bekannt als Anbieter des Microkernels "Chorus/Mix", vermarktet mit "Classi/X" Entwicklungs- Tools fuer verteilte Embedded-Echtzeitsysteme. Insbesondere eignen sich die Werkzeuge laut Hersteller fuer den Bau von Applikationen aus dem Telekommunikations- und Netzbereich.

Die erste Version basiert auf einer C- und C++-Klassenbibliothek und unterstuetzt die Entwicklungsumgebung von SunOS. Ab dem kommenden Fruehjahr sollen die Tools nach Auskunft von Marc Maathuis, taetig im Presales und Technical Support bei Chorus Paris, auch fuer Sparc-Rechner und die 680x0-Prozessoren zu haben sein.

Die Classi/X-Anwendungen koennen, so der Anbieter, auf verschiedene Unix-Zielsysteme verteilt werden, wobei sich fuer die Verbindung der Systeme ein Kernel-to-Kernel-Service, das Netzprotokoll NFS und TCP/IP verwenden lassen.