Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

23.11.2001 - 

Blick an die Nasdaq

Ciena: Branchenprimus zu teuer

Christian Struck*

Am 12. November verkündete der Hersteller von optischen Komponenten für Glasfaserkabel, Ciena Corp., dass die Ergebnisse für das am 31.Oktober abgelaufene Geschäftsjahr im Rahmen der Analystenschätzungen liegen werden. Das Unternehmen rechnet im vierten Quartal mit vier bis sechs Cent operativem Gewinn je Aktie. Der Quartalsumsatz soll im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 27 Prozent auf 367,8 Millionen Dollar zugelegt haben, was jedoch ein Rückgang gegenüber den beiden Vorquartalen ist. Für das Gesamtjahr erwartet Ciena Einnahmen in Höhe von 1,24 Milliarden Dollar.

Die US-Company leidet unter den reduzierten Budgets von Großkunden wie Qwest oder Sprint. Im Gegensatz zu vielen Wettbewerbern reagiert man erst jetzt auf dieses Problem und entlässt zehn Prozent der Belegschaft. Ferner beabsichtigt Ciena, den aus der Akquisition von Cyras Systems angehäuften Goodwill in Höhe von 1,7 Milliarden Dollar abzuschreiben. Dies dürfte zu tiefroten Zahlen führen, wobei jedoch betont werden muss, dass Ciena operativ profitabel ist und bleibt. Die Bilanz mit liquiden Mitteln in Höhe von fast 1,4 Milliarden Dollar ist solide. Die Firma zählt zu den besten der Branche und dürfte die aktuelle Krise gestärkt überstehen. Als Investment eignet sich die Aktie aufgrund der hohen Bewertung mit dem vierfachen Umsatz und einem Kurs-Gewinn-Verhältnis auf Basis des Jahres 2002 von 45 aber noch nicht.

*Stephan Hornung und Christian Struck sind Analysten der CMW GmbH in München. Die hier veröffentlichten Informationen beruhen auf Quellen, die wir für vertrauenswürdig und zuverlässig halten. Trotz sorgfältiger Quellenauswahl und -auswertung können wir für Vollständigkeit, Genauigkeit und inhaltliche Richtigkeit der Angaben eine Haftung nur insoweit übernehmen, als grobe Fahrlässigkeit oder Vorsatz Haftung begründen. Jede darüber hinausgehende Haftung wird ausgeschlossen. Für Angaben Dritter übernehmen wir kein Obligo, Aktienanlagen sind durch stärkere Kursschwankungen gekennzeichnet.