Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

28.09.1979

CII Honeywell Bull mit amerikanischer Tochter im Magnetplattenbereich

PARIS (pi) - Der Magnetplattenbereich des US-Unternehmens System Industries in Sunnyvale, Kalifornien, wird in den Besitz der CII Honeywell Bull übergehen. Wie aus Paris verlautet, haben die Aufsichtsräte beider Unternehmen der Transaktion bereits zugestimmt. Noch vor Jahresende soll die Übernähme endgültig vollzogen sein.

Die System Industries (20 Millionen Dollar Jahresumsatz, zirka 5000 installierte Platteneinheiten in USA und Europa) spezialisierte sich in den vergangenen zehn Jahren auf die Herstellung von steckerkompatiblen Magnetplatten, Untersystemen für die marktgängigen Minicomputer.

Nach vollzogenem Besitzwechsel wird die System Industries als amerikanische Filiale der CII Honeywell Bull ihre Geschäftstätigkeit weiterfahren und zwar unter der Leitung des bisherigen Generaldirektors (und Firmengründers) Edwin V. W. Zschau.