Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Wechselwillige IBM-Anwerder im Visier:


14.08.1987 - 

Cincom steigt tiefer in die DEC-Welt ein

FRANKFURT (pi) - Für die neuen VAX-Prozessoren 8974 und 8978 ausgelegt hat die Cincom Systems GmbH & Co. oHG, Frankfurt am Main, das Release 1.1 des Anwendungsentwicklungssystems "Mantis" sowie die Ausführung 1.5 des Interaktiven Datenbanksystems "Ultra". Damit will der Hersteller neben VAX-Anwendern auch IBM-Kunden ansprechen, die einen Wechsel zu den DEC-Systemen ins Auge fassen.

Die neue "Mantis"-Version verfügt unter anderem über ein Logical Terminal Interface sowie über die Möglichkeit, innerhalb von Batch-Umgebungen zu operieren. Je nach Rechnerkonfiguration kostet die Nutzung 12 000 bis 72 000 Mark. Erhältlich ist das 4GL-System als Einzelprodukt und als Bestandteil von "Ultra".

Release 1.5 des Datenbanksystems bietet nach Angaben des Herstellers verteilte Leistung, neue Wartungs-Hilfsprogramme für die Datenbankdateien, erhöhte Sicherheit der Abfragesprache "Spectra" sowie zusätzliche referentielle Integrität im relationalen Datenbankmanagement. Die Nutzungsgebühr beträgt zwischen 20 000 und 250 000 Mark; Mengen- und VAX-Cluster-Rabatte sind laut: Anbieter möglich. Sowohl "Mantis" als auch "Ultra" laufen auf allen Rechnern der VAX-Familie unter dem Betriebssystem VMS.

Ebenfalls angekündigt hat Cincom ein Hilfsprogramm, das Datenbanken und -Applikationen von Hewlett-Packard-Rechnern für die VAX-Umgebung adaptieren soll. Das Produkt beträgt die Bezeichnung "Fast Forward"; es befindet sich zur Zeit im Beta-Test, wird aber voraussichtlich im Herbst dieses Jahres auf dem Markt verfügbar sein.