Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

23.05.2003 - 

Jürgen Sturm kommt von Grundig

CIO-Wechsel bei Bosch und Siemens Hausgeräte

MÜNCHEN (am) - Jürgen Sturm wird zum 1. Juni die Leitung des Bereichs Information Technology bei der BSH Bosch und Siemens Hausgeräte GmbH in der Konzernzentrale in München übernehmen.

Seit 1999 verantwortete Sturm als Leiter Prozesse und Systeme den IT-Bereich der Grundig AG. Der Wechsel von Nürnberg nach München ist für den 39-jährigen Manager eine Chance, "mit den Aufgaben zu wachsen", da die IT der BSH mit weltweit mehreren hundert Mitarbeitern eine größere und globaler ausgerichtete Aufgabe darstellt. Sturm folgt bei BSH auf Margit Bauer, die zur HVB Systems wechselt. Der Maschinenbauingenieur, der sich auf Produktionstechnik spezialisierte und in Fertigungsautomatisierung promovierte, begann seine Karriere 1995 im Daimler-Benz-Konzern. Zunächst beschäftigte er sich als Projektleiter mit der Optimierung von Geschäftsprozessen und stieg später zum Supply-Chain-Direktor für den Halbleiterbereich auf, wo er die Ablösung von IT-Altsystemen durch SAP R/3 vorantrieb. Auch bei der BSH wird ihn das Thema SAP begleiten: Dort plant man, bis zum Jahr 2007 alle IT-Systeme weltweit zu erneuern sowie das Unternehmen grundlegend mit Prozessen auf Basis von SAP zu versorgen.