Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


19.03.1999

Circes erster Ring ist fertig

MÜNCHEN (CW) - Nach Auskunft der Viatel Inc. ging der erste Abschnitt des 20 Gbit/s schnellen paneuropäischen Breitbandnetzes "Circe" zum 15. März 1999 in Betrieb. Der Ring 1 umfaßt 1850 Streckenkilometer und verbindet London mit Amsterdam und Rotterdam in den Niederlanden, Antwerpen und Brüssel in Belgien sowie Paris und Amiens in Frankreich. Er gehört zu einem größeren, 5200 Kilometer langen Breitbandnetz, das über 30 europäische Städte zusammenschließen wird. Die deutschen Teile des Netzes verbinden Essen, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Köln, Stuttgart, Berlin, Bremen, Dresden, Dortmund, Hamburg, Leipzig, Nürnberg und München mit den anderen Circe-Städten. Viatel geht davon aus, daß die ersten deutschen Bauabschnitte im dritten Quartal 1999 fertiggestellt werden. Technisch basiert das Netz auf Glasfaserkabeln von Lucent und Verstärkern von Nortel.