Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

02.07.2004 - 

Training für Reseller

Cisco baut sein Speichergeschäft aus

MÜNCHEN (CW) - Netzspezialist Cisco will die Abhängigkeit seines Speichergeschäfts von OEM-Partnern verringern. Derzeit sind Anbieter wie EMC, IBM und Hewlett-Packard für rund 99 Prozent der Umsätze mit Ciscos Speicherprodukten verantwortlich. Dazu zählen in erster Linie Router und Switches für Speichernetze wie Storage Area Networks (SANs). Um seine Vertriebswege zu erweitern und vor allem auch kleine und mittlere Unternehmen zu erreichen, will der Netzspezialist künftig verstärkt Value Added Reseller (VARs) für seine Produkte gewinnen. Mit Hilfe eines Trainingsprogramms sollen die Wiederverkäufer speziell auf die Cisco-Produkte geschult wer-den. Zuvor hatte bereits Speicherkonkurrent McData angekündigt, seine Vertriebskanäle ausbauen zu wollen. (ba)