Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

20.06.2003 - 

Mehr Breitbandzugänge

Cisco-Chef setzt auf den Mittelstand

SAN FRANCISCO (IDG) - John Chambers, CEO des Netzausrüsters Cisco Systems, hat nun auch den Mittelstand entdeckt. Das Geschäft mit kleinen und mittleren Unternehmen werde den kommenden konjunkturellen Aufschwung in den USA und damit auch die generelle Marktbelebung in der IT-Branche tragen, erklärte Chambers auf einer speziell auf diese Klientel zugeschnittenen Veranstaltung am Cisco-Firmensitz in Kalifornien. Im Brennpunkt des Marktgeschehens würden dabei intelligente Internet-Lösungen für Distribution und Kunden-Support stehen, führte Chambers weiter aus. Der Cisco-Chef forderte in diesem Zusammenhang eine neue Breitbandinitiative der US-Regierung sowie die Formulierung einer "Wireless Data Policy". Jeder US-Bürger sollte, so Chambers weiter, bis zum Ende dieses Jahrzehnts mindestens über zwei Hochgeschwindigkeitszugänge zum Internet verfügen. (gh)