Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

06.08.2008

Cisco erwartet wirtschaftliche Erholung erst Anfang 2009

SAN JOSE (Dow Jones)--Der weltweit größte Netzwerkausrüster Cisco Systems Inc erwartet für das zweite Halbjahr 2008 keine Erholung der Wirtschaft. "Wir alle hoffen, dass die Erholung jetzt stattfindet. Aber das wahrscheinliche Szenario für eine Erholung ist Anfang des nächsten Jahres", sagte Cisco-CEO und Chairman John Chambers am Dienstag bei Vorlage des Berichtes zum vierten Quartal des Geschäftsjahres 2007/08 (27. Juli).

SAN JOSE (Dow Jones)--Der weltweit größte Netzwerkausrüster Cisco Systems Inc erwartet für das zweite Halbjahr 2008 keine Erholung der Wirtschaft. "Wir alle hoffen, dass die Erholung jetzt stattfindet. Aber das wahrscheinliche Szenario für eine Erholung ist Anfang des nächsten Jahres", sagte Cisco-CEO und Chairman John Chambers am Dienstag bei Vorlage des Berichtes zum vierten Quartal des Geschäftsjahres 2007/08 (27. Juli).

Eine Prognose für den Verlauf des Geschäftsjahres 2008/2009 wollte das im kalifornischen San Jose ansässige Unternehmen nicht abgeben. In den kommenden zwei Quartalen erwartet Chambers eine Abschwächung des Umsatzwachstums. Für das laufende erste Quartal prognostizierte Cisco ein Umsatzplus von 8,0%, für das zweite Quartal von 8,5%.

Trotz der erwarteten Abschwächung des Wachstums bekräftigte Cisco, langfristig den Umsatz zwischen 12% und 17% zu steigern.

Im Berichtsquartal stieg der Umsatz von Cisco um 9,9% auf 10,36 (Vorjahr 9,4) Mrd USD. Das Nettoergebnis erhöhte sich um 4,4% auf 2,01 Mrd USD oder 0,33 USD je Aktie nach 1,93 Mrd USD oder 0,31 USD im vierten Quartal des Vorjahres.

Vor Sonderposten verdiente das Unternehmen je Aktie 0,40 USD nach 0,39 USD im Vorjahr. Von Thomson Reuters befragte Analysten hatten mit einem Ergebnis je Aktie von 0,39 USD bei einem Umsatz von 10,36 Mrd USD gerechnet.

Webseite: http://www.cisco.com -Von Andrew Edwards und Roger Cheng, Dow Jones Newswires, +49 (0) 69 29 725 108, unternehmen.de@dowjones.com DJG/DJN/mim/brb

Copyright (c) 2008 Dow Jones & Company, Inc.