Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Gewinn und Umsatz gesunken

Cisco kämpft weiter mit Geschäftseinbußen

17.02.2017
Beim US-Netzwerkriesen Cisco sind Gewinn und Umsatz im vergangenen Quartal weiter gesunken.
Zentrale von Cisco Systems in Kalifornien
Zentrale von Cisco Systems in Kalifornien
Foto: Cisco Systems GmbH

Mit 0,29 Dollar je Aktie kündigte Cisco eine etwas niedrigere Quartalsdividende an, als am Markt erwartet worden war. Auch der Geschäftsausblick fiel eher verhalten aus - im laufenden Quartal droht dem Konzern zufolge ein weiterer Umsatzrückgang. Cisco stellt Geräte für den Internet- und Datenverkehr her, sogenannte Router und Switches. Die Technik steckt in vielen Firmen-Netzwerken, die Nachfrage schwächelt aber schon länger. (dpa/ib)

Lesetipp: Partnerstrategie von Cisco: Wie die Digitalisierung für den Channel zur Goldgrube wird