Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

25.06.1995

Cisco moechte eine Norm fuer virtuelle LANs

FRAMINGHAM (IDG) - Die Cisco System Inc. sucht derzeit Unterstuetzung fuer einen Standard zur Implementierung von virtuellen LANs (VLANs). Die angestrebte Norm soll die Interoperabilitaet zwischen Systemen verschiedener Hersteller sicherstellen und somit die Realisierung von Installationen forcieren, in denen sich logische Gruppen unabhaengig von der physikalischen Verteilung der Teilnehmer bilden lassen. Cisco bemueht sich um Router-Hersteller und Anbieter von Netzverwaltungssoftware wie Cabletron, Chipcom, UB Networks und Hewlett-Packard. Ziel ist es, den IEEE-Standard 802.10 um VLAN- Spezifikationen zu erweitern. Die Norm beschreibt eigentlich Sicherheitsverfahren in LANs und MANs, allerdings entdeckte Cisco ein 4-Byte langes Feld innerhalb des 802.10-Rahmens, das derzeit nicht belegt ist und Daten fuer VLANs aufnehmen koennte.