Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

06.11.2008

Cisco Systems verzeichnet im 1. Quartal stagnierenden Gewinn

NEW YORK (Dow Jones)--Der US-Netzwerkausrüster Cisco Systems hat im ersten Quartal belastet von einem schwierigen Wirtschaftsumfeld bei höheren Umsätzen einen nahezu unveränderten Gewinn ausgewiesen. In den drei Monaten per 25. Oktober kletterten die Erlöse um 8,1% auf 10,33 Mrd USD, teilte das Unternehmen am Mittwoch nachbörslich mit. Das Nettoergebnis blieb mit 2,2 Mrd USD nahezu konstant nach 2,21 Mrd USD im Vorjahreszeitraum. Das Ergebnis je Aktie liege entsprechend bei 0,37 (Vorjahr 0,35) USD und ohne Sonderposten bei 0,42 (0,40) USD.

Von Thomson Reuters befragte Analysten rechneten im Konsens mit einem Gewinn je Aktie von 0,39 USD und Umsätzen von 10,3 Mrd USD.

Für das zweite Quartal rechnet der Konzern aus San Jose wegen des schwierigen Umfelds mit einem Umsatzrückgang von 5% bis 10%. Das schwache Geschäft in den USA und Westeuropa habe sich auf Asien und Wachstumsmärkte ausgebreitet, erklärte CEO John Chambers.

DJG/DJN/kla/cbr

Copyright (c) 2008 Dow Jones & Company, Inc.