Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

30.01.1998 - 

Bemühungen in Richtung IPSec

Cisco verstärkt Aktivitäten beim Netz-Management

Die Internet Engineering Task Force (IETF) entwickelt mit IPSec eine Spezifikation, die für die Versionen 4 und 6 des Internet Protocol (IP) zusätzliche Sicherheits-Features bringt. Ciscos Software "Internet Security Association Key Management Protocol" (ISAKMP) setzt auf dem Verfahren auf, um Anwendern verbesserte Authentifizierung und erhöhte Datensicherheit zu bieten. Zusammen mit Microsoft arbeitet die Networking-Company nun daran, Sicherheitsverfahren zu entwickeln, die in Windows NT 5.0 integriert werden sollen. Dazu wird Microsoft ISAKMP in Lizenz nehmen.

Mit dem Hersteller Redcreek Communications Inc. hat sich Cisco zusammengetan, um dessen Lösung "Ravlin", eine IPSec-konforme Technologie für Virtuelle Private Netze (VPNs), in die Firewall-Produktfamilie "Cisco Pix" zu integrieren. Durch diese Verquickung würden Pix-Kunden die Authentifizierungs- und Schutzmechanismen von IPSec direkt zur Verfügung stehen.

Neben obigen Maßnahmen hat Cisco neue Versionen seiner Netz-Management-Tools "Ciscoworks Blue Maps" und "SNA View" vorgestellt. Die Produkte sollen die Administration von gemischten Umgebungen mit den Protokollen IP und Systems Network Architecture (SNA) vereinfachen. So bietet Blue Maps unter anderem die Möglichkeit, kombinierte SNA- und IP-Netze dynamisch darzustellen und via Web-Browser Multiprotokoll- und SNA-Geräte zu administrieren. Über SNA View lassen sich beispielsweise Sicherheitsmerkmale flexibel definieren.