Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Channel Summit in San Francisco


04.11.2016 - 

Cisco zeichnet 15 deutsche Partner aus

Ronald Wiltscheck widmet sich bei ChannelPartner schwerpunktmäßig den Themen Software, Security und E-Commerce. Außerdem ist er im Event-Geschäft tätig.
Auf der weltweiten Partnerkonferenz in San Francisco hat Cisco die erfolgreichsten Vertriebspartner prämiert.

Gleich 15 der weltweit besten Cisco-Partner kommen aus Deutschland. Diese Systemhäuser haben den Hersteller mit erstklassigen Business-Prozessen überzeugt. Die Einordnung der Partner nimmt eine Jury aus Experten der Cisco Global Partner-Organisation sowie aus regionalen Führungskräften des Herstellers. In die Bewertung fließen unter anderem fließen innovative Vertriebsansätze sowie strategische Geschäftsentwicklungen der begutachteten Cisco-Partner ein.

Jutta Gräfensteiner, Director Channel and Partner-Management bei Cisco Deutschland: "Insgesamt konnten wir für dieses Jahr 15 Partner aus Deutschland auszeichnen"
Jutta Gräfensteiner, Director Channel and Partner-Management bei Cisco Deutschland: "Insgesamt konnten wir für dieses Jahr 15 Partner aus Deutschland auszeichnen"
Foto: Cisco

"Mit Innovation, großem Engagement und umfangreichem Fachwissen haben die Gewinner, gleich 15 unserer Partner aus Deutschland, auch dieses Mal mit ihren herausragenden Leistungen international auf sich aufmerksam gemacht. Wir sind stolz darauf, mit solchen Partnern zusammenzuarbeiten", sagt Jutta Gräfensteiner, Director Channel and Partner-Management bei Cisco Deutschland.

Bechtle, Computacenter, Cancom und Tech Data unter den Siegern

Ciscos Channel-Awards ehren die erfolgreichsten Channel-Partner in spezifischen Technologiemärkten in Deutschland. Manche der deutschen Cisco-Partner konnten gleich zwei oder gar drei Awards für sich einheimsen, so zum Beispiel Computacenter. Das Systemhaus aus Kerpen erhielt den Enterprise- und den Architectural Excellence Data Center-Award.

Gleich drei Awards verlieh Cisco an Bechtle: Deutschlands zweitgrößte Systemhaus wurde Ciscos "Partner des Jahres 2016" in Deutschland und in der EMEAR-Region (Europa, Nahost, Afrika und Russland) sowie "Commercial"-Partner in Deutschland. Cancom konnte sich in den neuen Bereichen "Digitalisierung" und "IoT-Lösungen" als Deutschlands Vorzeigepartner von Cisco präsentieren.

Ebenfalls zwei Preise konnte Axians (ex Fritz & Macziol) mit nach Hause nehmen - als Cisco-Partner des Jahres in Deutschland in den Segmenten "Architectural Excellence Security" und im "Public Sector".

Tech Data wurde Ciscos Distributor des Jahres in Deutschland und in der gesamten EMEAR-Region. Das Team des Münchner Distributor s hat durch seine vielseitigen Aktivitäten und die individuelle Unterstützung seiner Vertriebspartner in den Segmenten Digitalisierung und IoT Cisco überzeugt.

Michael Dressen, Regional Managing Director der Tech Data Deutschland und Österreich, freut sich über den Erfolg: "Ich bin sehr stolz auf unser deutsches Cisco-Team, das mit großem Engagement, vielen Ideen und der richtigen Strategie das Thema der Digitalen Transformation nach vorne getrieben hat. Nicht nur der Award, sondern auch unser Geschäftserfolg zeigt uns, dass wir in den vergangenen Jahren die richtigen Investitionen getätigt haben. Inzwischen konnten wir viele Projekte der Digitalen Transformation zusammen mit unseren Partnern und Cisco erfolgreich abschließen - Projekte, die auch auf der Cisco-Partnerkonferenz in San Francisco für Aufmerksamkeit sorgten."

Der Deutschen Telekom hat Cisco die Auszeichnung zum "Cloud and Managed Services"-Partner des Jahres in Deutschland verliehen. Weitere Preisträger waren All for One Steb ("Cloud Builder of the Year"), BT Germany/Stemmer, ExperTeach, MapR, Spie, SWS und xevIT.

»

Channel meets Cloud, 16. Februar 2017

Systemhäuser müssen Cloud-fähig werden und ihren Kunden die passenden Lösungen anbieten. Bei Channel meets Cloud am 16. Februar 2017 in München zeigen Service Provider wie das Cloud- und Managed-Service-Geschäft gelingt.

Damovo ist Ciscos SDN-Partner des Jahres

Außerdem ehrte Cisco Damovo mit der Auszeichnung zum "Solution Innovation Partner of the Year". Mit diesem Award würdigt der Hersteller die Innovationskraft des IT-Dienstleisters bei der Entwicklung von automatisierten Service Konzepten im Netzwerk.

Besonders belohnt wurde eine Entwicklung von Damovo zur Veredelung von Software Defined Networks (SDN), die Geschäftsprozesse verschlankt und automatisiert. Dies gelang durch die Kombination einzelner Prozessschritte und deren Tools entlang der Wertschöpfungskette für den Rollout, das Life-Cycle Management und für das so genannte "Managed LAN".

Die von Damovo automatisierten IT-Service-Management-Prozesse heben die Qualität, Effizienz und Elastizität von UCC- und Infrastruktur-Services auf ein höheres Niveau, so begründet Cisco die Auszeichnung. Und weiter heißt es: Dies wird die Zufriedenheit der Anwender steigern, Kosten senken und schafft Freiräume, um innovative Lösungen einzuführen:"

Carl Mühlner, Vorsitzender der Geschäftsführung bei Damovo Central, zeigt sich natürlich überglücklich: "Wir sind stolz darauf, das dritte Mal in Folge zu den besten Channel Partnern von Cisco zu gehören. Die Auszeichnung zum ‚Cisco Solution Innovation Partner of the Year‘ bestätigt unser strategisches Handeln, um unsere Kunden auch zukünftig in einem sich rasant wandelnden Geschäftsumfeld mit neuen technologischen und prozessualen Konzepten zu unterstützen".