Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

05.07.1991

Citizen baut dünnes Display für Laptops

05.07.1991

MÜNCHEN (pi) - Hersteller tragbarer Computer will Citizen Europe mit dem 8,5 Millimeter dünnen LCD-Display ansprechen. Das Modul basiert auf der Retardation-Control-Film-Technologie (RCF) und wird unter der Bezeichnung "G6481L-FF" über die Münchner Hegener + Glaser AG angeboten.

Die Flüssigkristall-Anzeige erzeugt dem Anbieter zufolge ein schwarzweißes Bild in einer Auflösung von 640 x 480 Pixel. Dabei sind 16 Graustufen möglich. Eine Kalt-Kathodenröhre, die seitlich am Bildschirm-Modul angebracht ist, beleuchtet den Hintergrund. Durch einen Diffuser wird das Licht gleichmäßig verteilt. Ein dünner Film korrigiert auf Basis der RCF-Technologie die Farbretardierung des gebrochenen Lichts.