Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

22.11.1991 - 

Bestseller-Drucker wurde verbessert

Citizen-Drucker Swift 24e druckt Schönschrift in 256 Farben

MÜNCHEN (pi) - Nach eigenen Angaben konnte Citizen in den vergangenen zwölf Monaten in Europa mehr als 100 000 Nadeldrucker vom Typ "Swift 24" verkaufen. Ab sofort liefert das Unternehmen eine verbesserte, farbfähige Version des Druckers aus.

Der neue Citizen "Swift 24e" ist serienmäßig mit einem Farbkit ausgetattet. Erhöht wurde darüber hinaus die Geschwindigkeit des Gerätes auf 216 Zeichen pro Sekunde (cps) im Schnellschriftmodus. In der Grundausstattung ist er mit sechs Schönschriften und einer Schnellschrift ausgerüstet. Die Druckerkonfiguration erfolgt über ein LC-Display, das Konfigurationsmenü kann in fünf Sprachen abgerufen werden. Über eine mitgelieferte Installationsdiskette läßt sich der Drucker auch für Windows 3.0 konfigurieren, damit können Farbausdrucke mit bis zu 256 Farben erzeugt werden. Der Swift 24e emuliert die Standards IBM, NEC, Epson und Citizen. Funktionen wie Paperparking, kurzer Papierabriß, ein Schub-/Zugtraktor und automatischer Blatteinzug gehören ebenfalls zum Standard. Zu beziehen ist der Drucker über die Distributoren Actebis in Soest, Tridis in Garching bei München und Synelec in München. Der Preis liegt bei rund 1000 Mark.