Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

27.05.1994

Citizen: Stabile Auftragslage bei Notebooks

TOKIO (vwd) - Der japanische Konzern Citizen musste das Geschaeftsjahr am 31. Maerz 1994 mit einem Umsatzrueckgang im Bereich Informationsverarbeitung und Komponenten abschliessen. In diesem Sektor, der mit 69,5 Milliarden Yen (zirka 1,112 Milliarden Mark) 29,7 Prozent zum ebenfalls ruecklaeufigen Gesamtumsatz (1993/94: 233,70 Milliarden Yen; 1992/93: 252,43 Milliarden Yen) des Unternehmens beitrug, wurden im Vergleich zum Vorjahr 6,8 Prozent weniger eingenommen. Als relativ stabil bezeichnet das Unternehmen die Fertigungsauftraege bei den Notebooks, die fuer andere Hersteller produziert werden. Schwaecher sei dagegen die Nachfrage nach Diskettenlaufwerken gewesen.