Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

07.10.1983

ClCS-Diagnose unter DOSVS

MÜNCHEN (pi) - Die Candle GmbH gibt bekannt, daß Omegamon/CICS ab sofort für DOS/VS-Anwender ab der CICS/VS Version 1.4 verfügbar ist. Ähnlich den über 400 MVS-Anwendern von Candle ist es nun auch möglich, CICS unter DOS/VS (E) zu diagnostizieren.

Omegamon/CICS diagnostiziert automatisch Probleme innerhalb der ClCS-Verfügbarkeit und Performance wie ClCS-Performance-Probleme, drohende Systemstillstände oder Short-On-Storage-Bedingungen, überhöhte ClCS-Paging-Rate oder auch VSAM Engpässe.

Der TP-Monitor kann in Verbindung mit dem ClCS-Terminal-Control oder einem dediziertem 3270 betrieben werden. Im dedizierten Modus bleibt das Programm selbst dann in Betrieb, wenn CICS stehenbleibt.

Die Dauerlizenz kostet gut 11 000 Mark. Weiterhin ist ein 30tägiger Test zum Preis von 400 Mark möglich.