Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

11.04.2008

Clear Channel erringt weiteren Sieg im Streit mit Banken

NEW YORK (Dow Jones)--Der US-Medienkonzern Clear Channel hat im Streit um die Finanzierung seiner Übernahme durch zwei Beteiligungsgesellschaften einen weiteren Sieg errungen. Ein Gericht in Texas wies eine Forderung der beteiligten Banken, darunter die Deutsche Bank, zurück, die Klage der Clear Channel Communications Inc sowie von Thomas H. Lee Partners LP und Bain Capital Partners LLC abzuweisen.

NEW YORK (Dow Jones)--Der US-Medienkonzern Clear Channel hat im Streit um die Finanzierung seiner Übernahme durch zwei Beteiligungsgesellschaften einen weiteren Sieg errungen. Ein Gericht in Texas wies eine Forderung der beteiligten Banken, darunter die Deutsche Bank, zurück, die Klage der Clear Channel Communications Inc sowie von Thomas H. Lee Partners LP und Bain Capital Partners LLC abzuweisen.

Die beteiligten Institute scheuten ungerechtfertigter Weise vor ihrer Verpflichtung zur Finanzierung der Transaktion zurück, lautete der Vorwurf der Kläger. Zudem setzte das Gericht aus Texas für den 2. Juni ein Verfahren an.

Die Banken bekräftigten ihre Ansicht, dass die Vorwürfe der Kläger unberechtigt seien. Unterdessen zeigte sich Clear Channel zufrieden mit der Entscheidung des texanischen Gerichts.

Die Beteiligungsgesellschaften Thomas H. Lee Partners und Bain Capital wollen den Medienkonzern für 19,5 Mrd USD übernehmen.

Webseiten: http://www.clearchannel.com http://www.thlee.com http://www.baincapital.com DJG/DJN/bam/brb

Copyright (c) 2008 Dow Jones & Company, Inc.