Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Clicknet sichert Desktops gegen Hacker-Attacken

12.11.1999
SAN JOSE (IDG) - Desktop-Management-Anbieter Clicknet Soft

ware hat sein Portfolio um ein Sicherheitsprodukt erweitert. "Entercept" basiert auf einem Software-Agenten, der sich auf Servern und Desktops installieren läßt und Attacken durch Hacker erkennen soll. Die virtuellen Helfer beobachten dazu jede Anfrage an das Betriebssystem und vergleichen diese mit einer Liste von bekannten Angriffsmustern. Die NT-gestützte zentrale Entercept-Konsole kann Meldungen von bis zu 1000 verteilten Agenten sammeln und löst bei Bedrohung Alarm aus.

Entercept ist kein Eigengewächs von Clicknet, sondern das erste Produkt der Anfang des Jahres übernommenen israelischen Spezialisten von Corekt. Für Clicknet ist der Sicherheitsmarkt ein neues Betätigungsfeld. Das Unternehmen ließ sich von den Prognosen der Analysten locken. So beziffert IDC den aktuellen weltweiten Umsatz mit Sicherheitsprodukten und Dienstleistungen auf zwei Milliarden Dollar. Dieser Betrag soll sich bis zum Jahr 2002 verdreifachen.