Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

20.04.1990 - 

Portable Version des LAN Managers

Client-Server-Architektur für heterogene Umgebungen

UNTERSCHLEISSHEIM (pi) - Microsoft liefert den LAN Manager/X - die portable Version des OS/2-LAN-Managers - unter anderem an HP, Bull, AT&T, Santa Cruz Operation, Interactive Systems Corp. und Tandem aus. Man hofft, daß die OEM-Partner bald erste Produkte zur Verfügung stellen.

Der LAN Manager/wurde in Zusammenarbeit mit HP entwikkelt. Er ist in C unter Unix System V/386 Version 3.2 geschrieben und unabhängig von der darunterliegenden Transportschicht des Netzwerkes. Protokolle wie TCP/IP, ISO, Netbeui und XNS werden unterstützt.

Für die Kommunikation zwischen den einzelnen Prozessoren verwendet der LAN Manager/X benannte Pipes und ermöglicht so die Kommunikation verteilter Applikationen über das Netz.

Die Kommunikationssoftware unterstützt OS/2-LAN-Manager-Clients sowie DOS-und Xenix-Netze. Sybase, Informix, Relational Technology und Oracle haben Software-Entwicklungen für den LAN Manager/X angekündigt.