Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

05.11.1999

Clinton will Exportverbot lockern

FRAMINGHAM (IDG) - Die Clinton-Administration erwägt, die strengen Restriktionen zum Export starker Verschlüsselungsverfahren zu lockern. Zahlreiche Anbieter und Anwender von Open-Source-Programmen hatten sich beklagt, nachdem die Regierung die Ausfuhr kompilierter Programme mit starken Kryptographie-Verfahren erlaubt hatte. Weil die US-Regierung das Ablegen von Source-Code im Internet als Export definiert, könnten effektive Verschlüsselungsverfahren nicht in Linux oder andere Open-Source-Produkte integriert werden, so die Kritik. Red Hat darf zum Beispiel seinen Secure Web Server nicht mit einer 128-Bit-Verschlüsselung anbieten.