Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

29.05.1981

Cll Honeywell Bull hat mit der Radiotechnique-Compelec (RTC) einen Vertrag über den Kauf der RTC-Fabrik in Joue-les-Tours (Zentralfrankreich) abgeschlossen. Die RTC ist eine Tochtergesellschaft der niederländischen Philips-Gruppe. An Honeywell Informati

29.05.1981

Cll Honeywell Bull hat mit der Radiotechnique-Compelec (RTC) einen Vertrag über den Kauf der RTC-Fabrik in Joue-les-Tours (Zentralfrankreich) abgeschlossen. Die RTC ist eine Tochtergesellschaft der niederländischen Philips-Gruppe. An Honeywell Information Systems Inc. mit 47 Prozent beteiligt.

Die Bayer AG wird die Agfa-Gevaert Gruppe zu 100 Prozent übernehmen. Der Aufsichtsrat der Bayer hat am 30. April 1981 zugestimmt, daß das Unternehmen die beabsichtigte Kapitalerhöhung bei der Agfa-Gevaert AG und bei der Agfa-Gevaert N.V. von insgesamt 200 Millionen Mark allein zeichnet und entsprechend den mit Gevaert bestehenden Vereinbarungen die noch von Gevaert Photo-Producten N.V. gehaltene 40prozentige Beteiligung an der Agfa-Gevaert-Gruppe gegen Bayer-Aktien übernimmt.

Einen Auftrag zur Fertigung von Mehrlagen-Leiterplattensystemen hat die Voest-Alpine, Linz, von IBM erhalten. Für das erste Jahr der Vollproduktion gab Voest-AIpine einen Auftragswert von 130 Millionen Schilling an. Im Bezirk Loeben wird nach Angaben des österreichischen Unternehmens ein Fertigungsbetrieb gebaut. Die Österreicher hoffen, neben IBM auch andere Interessenten mit Leiterplatten beliefern zu können.

Wegen seines guten Designs ausgezeichnet wurde das System NCR 1-8140. Bei ihrer Beurteilung von industriellen Produkten ging das "design center stuttgart" nicht nur nach dem rein Äußeren sondern berücksichtigte unter anderem auch ergonomische Werte, teilt NCR mit.

Mit sofortiger Wirkung können nach Großbritannien, Hongkong, den Niederlanden und den USA auch Waren als Datapost versandt werden. Bisher war nur der Versand von Briefpost bis zum Höchstgewicht von 15 Kilogramm möglich.

Einen weiteren Geschäftsbereich hat die GMS GmbH, München, mit dem Vertrieb. von T-bar Kanalumschalteinheiten übernommen. Gleichzeitig bezog das Unternehmen neue Geschäftsräume. Die Adresse: GMS Klaus W. Schäfer + Partner GmbH, Destouchesstraße 60, 8000 München 40.