Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

26.08.2013 - 

Experten-Webcast

Cloud made in Germany

Viele Unternehmen sehen sich im Konflikt zwischen den Vorteilen von Cloud-Diensten und den Sicherheitsanforderungen für ihre Nutzung. Ein Webcast zeigt auf, wie man diesen Konflikt am besten löst.

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) erarbeitet derzeit vier Bausteine zum Cloud Computing für das Informationssicherheitsmanagementsystem (ISMS) IT-Grundschutz. Im Kern geht es um die Bausteine "Cloud-Management", "Cloud-Nutzung", "Webservices" und "Cloud-Storage" – genauer: um Gefahren von Cloud-Lösungen wie um wirksame Schutzmaßnahmen. Im Webcast unserer Schwesterpublikation Computerwoche können sich Cloud-Nutzer darüber informieren, welche Fragen das eigene Unternehmen stellen sollte, das Cloud-Services nutzen will – insbesondere dann, wenn diese Services von einem externen Service-Provider bereitgestellt werden.

Prozesse und Standards für eine sichere Datenhaltung in der Cloud zu etablieren, ist längst Pflicht für jedes Unternehmen. Umso wichtiger ist es, die richtigen Fragen an einen externen Cloud-Dienste-Anbieter zu richten, bevor man die externen Dienste nutzt: "Wo genau liegen unsere Daten? Wie steht es um die Verschlüsselung? Wie sieht eine sichere Infrastruktur beim Dienste-Anbieter aus? Welche Sicherheitsstandards herrschen im Rechenzentrum? Kann vielleicht ein 'böser Nachbar' die Performance der eigenen Anwendungen beeinträchtigen?"

Unter dem Druck, möglichst schnell "an den Markt" zu kommen, sehen sich immer mehr Unternehmen vor den Konflikt gestellt, zwar die Vorteile von Cloud-Diensten nutzen zu können, andererseits die Sicherheitsanforderungen für die Nutzung von Cloud-Diensten erfüllen zu müssen.

Wie löst man diesen Konflikt am besten? Und wenn es um die Entscheidung zwischen Hybrid Cloud und Outsourcing geht, welche Kriterien helfen, jenseits von emotionalen Vorbehalten? Darüber diskutieren Peter Wuest, Director Strategic Pathways Germany bei NetApp, mit Matthias Schorer, Sr. Accelerate Advisory Services Manager Central Europe bei VMware Inc. Germany, und Oliver Menzel, Geschäftsführer der Wusys GmbH in einem Live-Webcast unserer Schwesterpiblikation Computerwoche am Dienstag, 10. September, um 11 Uhr. Moderiert wird die Gesprächsrunde von Detlef Korus von der Computerwoche.

Die Teilnahme ist kostenlos. Melden Sie sich jetzt an!

Newsletter 'Produkte & Technologien' bestellen!