Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

16.09.1983 - 

Probleme werden vor dem Test erkannt:

Cobol- Analyse für IBM- Großrechner

DEN HAAG (CW)- Das Softwarepaket SCAN/ 370, das Cobol analysiert und strukturierte Dokumentation generiert, wird jetzt durch die Software Engineering Benelux Inc. (SEB) aus Den Haag auch auf dem deutschen Markt eingeführt. Das Produkt soll zu Einsparungen an System- Ressourcen führen und die Zeit für die Analyse von Cobol- Programmen reduzieren.

SCAN/ 370 wurde von der Firma Group Operations Inc. aus Washington entwickelt und simuliert nach Angaben der Niederländer die Durchführung jedes Befehls in der Procedure Division vor dem Testen oder Kompilieren. Die Simulation decke jede mögliche Datenbedingung für jede erreichbare Verzweigung ab und analysiere die Logikstruktur der Programmverarbeitung- als Gegensatz zu seiner Kodierungsstruktur. Das Ergebnis ist ein Satz von Dokumentationsunterlagen auf Quellebene in Form von Grafiken, Erläuterungen und Ablaufanalysen, die erstellt werden, ohne das Programm zu durchlaufen.

Problembereiche werden vor dem Testen isoliert, verborgene Fehler in Produktionsprogrammen aufgespürt und angezeigt, bevor sie auftreten.

Das Produkt, so die SEB, vereinfache die Auflösung der Compiler Diagnostics, unterscheide strukturiertes Coding graphisch von unstrukturiertem und identifiziere Cobol- Wörter, die nicht mit vom Benutzer definierten Restriktionen übereinstimmen.

Die Software ist auf DOS, OS und VM einsetzbar, wird in Deutschland von der Firma Horst Umlauf aus Grevenbroich vertreten und kostet je nach Anwendung zirka zwischen 25000 und 62500 Mark.