Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

07.05.1999

Cobol-Code in Java konvertiert

MÜNCHEN (CW) - Der Konvertierungs-Spezialist Intercomp offeriert mit "Javamaker" ein Migrationswerkzeug für Cobol-Anwendungen. Das Tool eignet sich für die Konvertierung von Cobol-Applikationen am Mainframe in Web-fähige Anwendungen auf Basis von Enterprise Javabeans (EJB) in Client-Server-Umgebungen. Die Software unterstützt Mainframe-Betriebs-systeme und -Services wie MVS, VSE, OS/390 sowie Cics, VSAM- und Isam-Dateien und den IMS/DC-Transaktionsmonitor. Hinzu kommt der Support für Datenbanken von Oracle, IBM, Informix und Microsofts SQL Server sowie mehrere Cobol-Dialekte. Javamaker konvertiert ganze Systemarchitekturen einschließlich der Anwender-Schnittstelle und Datenbankstrukturen und baut Applikationen in eine Event-abhängige und komponentenbasierte Java-Applikation für Umgebungen mit relationalen Datenbanken um.