Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


20.02.1987

Codex Corp. debütiert im X.25-Bereich

CANTON (CWN) - Mit der amerikanischen Codex Corp, ist der Markt für X.25-Produkte jetzt um einen weiteren Anbieter bereichert worden. Das Protokoll 6510 IXP" soll kombiniert mit dem Codex-Multiplexer die Leistungsfähigkeit von Netzen steigern.

Im Gegensatz zu herkömmlichen X.25-Pads übernimmt 6510 IXP keine Protokoll-Ubersetzungsfunktionen; die Umwandlung von ASCII auf X.25-Basis führt das Codex-Protokoll "Muxport" aus. Das US-Produkt soll maximal 28 Anschlüsse bei DU-Geschwindigkeiten von 72 Kilobit pro Sekunde bieten. Jeder Verbindungspunkt kann 255 Anwender und 1000 logische Adressen versorgen.

Ein Codex-Mitarbeiter begründet die Produktankündigung mit dem sich wandelnden Kundenverhalten: Die Anwender würden in zunehmendem Maße ihre Netz-Komponenten individuell zusammenstellen und damit die Anbieter auf ein höheres Leistungsniveau treiben.