Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

28.06.2005 - 

Im Börsenrückblick

Cognos steigert Lizenzumsatz

Für Dax, Tecdax und Nasdaq kann die vergangene Woche auf den einfachen Nenner gebracht werden: wie gewonnen, so zerronnen. Die drei Indizes konnten im Wochenverlauf zwar zulegen, brachen am Ende aber angesichts des Rekordpreises von 60 Dollar für das Barrel Rohöl deutlich ein.

Besser erging es dem kanadischen Spezialisten für Business-Intelligence-Lösungen Cognos, dessen Aktie ein Plus von 1,23 Euro verzeichnete. Das Unternehmen profitierte von dem guten Abschneiden im ersten Geschäftsquartal. Nachdem der Anbieter vor kurzem noch die Erwartungen gedämpft hatte, übertraf er jetzt mit einem Gewinn von 23 Cent pro Aktie die Prognosen der Analysten doch um einen Cent. Der Kurs verbesserte sich darauf binnen Wochenfrist von 27,32 auf 28,55 Euro, nachdem er zwischendurch sogar die 30-Euro-Marke gestreift hatte. Dabei ließen sich die Anleger auch nicht von einer Absenkung der Jahresumsatzprognose von 950 auf 930 Millionen wegen des schwachen Euros irritieren. Sie honorierten stattdessen die Steigerung der Lizenzeinnahmen um 25 Prozent und den Start des Betatests der Software "Cognos 8". (pg)