Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

12.04.1979

COM-Anlage für das NCR Data Center

WALLISELLEN (sg) - Die erste COM-Anlage NCR 643-118 konnte jetzt beim NCR-eigenen Rechenzentrum in Betrieb genommen werden. Die Anlage wird vom Operator im Dialogverfahren über einen Bildschirm gesteuert. Die Programm-Software und die eigentliche COM-Software sind auf einer integrierten festen Platteneinheit von 10,2 MB gespeichert. An Eingabeformaten sind Magnetbänder 9-Kanal PE, 1600 bpi, NRZI 800 bpi und 7-Kanal NRZI bpi, NRZI 556 bpi zulässig. Bei Maximalgeschwindigkeit erstellt die Anlage alle 38 Sekunden einen Fiche.

Die Minicomputer-gesteuerte Anlage ergänzt die bestehende Einrichtung im NCR Data Center, das die Mikroverfilmung auf COM-Basis als Dienstleistung anbietet. Bereits jetzt werden im NCR Data Center jährlich gegen 100 Millionen Computerseiten auf Mikrofichen festgehalten. Der Kundenkreis rekrutiert sich aus allen Branchen. Die Vorteile vom COM sind für EDV-Benützer bestechend. Allein die Reduktion der Papierflut sowie Kosteneinsparungen durch automatische Sortierung und Registratur lassen das Verfahren zunehmend an Bedeutung gewinnen.