Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

31.05.1996

Comdisco führt Asset-Software in Europa ein

MÜNCHEN (pi) - Die in Ismaning bei München ansässige Niederlassung der Comdisco Inc. will ihre Asset-Management-Software "Class" nun auch im deutschsprachigen Raum einführen. Das Programm liegt in Version 4 vor und eignet sich laut Hersteller für elektronische Bestellungen, zur Bestandsverwaltung sowie zum Management von PCs, Software und Peripheriegeräten. Über die zentrale Class-Datenbank sollen sich auch IT-Budgetierung und -Planung sowie Helpdesk-Aufgaben durchführen lassen. Zu den ersten europäischen Anwendern des Windows-Produkts gehört die Landesbank Hessen-Thüringen (Helaba) mit ihrer Zentrale in Frankfurt am Main und über 25 Niederlassungen. Neben einem Großrechner, Unix- und NT-Servern werden dort 1700 PCs eingesetzt.