Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

29.07.2016 - 

Smart Home, VR, Service Apps und Mobility

ComLine mit Trends und Lösungen auf der IFA

Karl-Erich Weber, Jahrgang 1959, ist Kaufmann, Autor, freier Journalist und Redakteur. Hauptberuflich seit 1991 mit ITK und Unterhaltungselektronik befasst, schreibt er seit 1998 für unsere Redaktion. Seine ITK-Lieblingsthemen sind die News, Analysen und Projektionen aus Wirtschaft, Markt und Fachhandel sowie die Hersteller mit ihren Produkten. Zudem bloggt, kritisiert und kommentiert er leidenschaftlich Medien und Politik. 
Der Flensburger Spezialdistributor kündigt an, auf der diesjährigen Funkausstellung unter anderem mit innovativen Lösungsthemen auf insgesamt 160 Quadratmetern präsent zu sein.

ITK-Distributor ComLine rückt vier innovative Lösungsthemen in den Mittelpunkt seines neu konzipierten IFA-Auftritts: Smart Home, VR, Service Apps und Mobility haben die Flensburger zu ihrem Hauptthema für Berlin erkoren. Vom 2. bis 7. September 2016 werden sie auf der weltweit größten Messe für Consumer Electronics und Hausgeräte ihre Neuheiten präsentieren.

Johannes Borm, Marketingleiter bei ComLine, verspricht margenstarke Produkte für die Fachhandelspartner und stellt drei Meeting-Räume für Handel und Hersteller zur Verfügung.
Johannes Borm, Marketingleiter bei ComLine, verspricht margenstarke Produkte für die Fachhandelspartner und stellt drei Meeting-Räume für Handel und Hersteller zur Verfügung.
Foto: ComLine

Am Stand 115 der Halle 17 zeigt der Distributor neben einem völlig neu konzipierten Standkonzept mit welchen Produkten und Lösungen der Fachhandel sein Geschäft ankurbeln sollte. Im Mittelpunkt stehen die Themen Smart Home, Mobility, Digital Signage und intelligente POS-Lösungen und als besonderer Publikumsmagnet die VR und 3D Lösungen von HP.

Zahlreiche Top-Hersteller sind am Messestand des Spezialdistributors anzutreffen, darunter Microsoft, HP, Intel, Nvidia, Showpad, Adobe, Wacom, die Smart-Home-Spezialisten Smanos, Elgato und iHealth, Zagg, NEC, Parat, Draytek, Delock oder die Zubehör-Anbieter Booq, Moshi, Artwizz und LogicKeyboard.

"Auf der diesjährigen IFA werden wir die Hersteller-Partner stärker in den Mittelpunkt rücken. Wir zeigen zahlreiche neue spannende Themen und Produkte und natürlich auch, mit welchen Lösungen der ITK-Handel attraktive Margen erzielen kann", kündigt ComLine-Marketingleiter Johannes Borm an.

Zahlreiche Top-Hersteller zeigen neue Produkte und Lösungen. HP soll mit seiner VR- und 3D-Lösung ein Publikumsmagnet sein.
Zahlreiche Top-Hersteller zeigen neue Produkte und Lösungen. HP soll mit seiner VR- und 3D-Lösung ein Publikumsmagnet sein.
Foto: ComLine

An der ComLine-Infobar können bei erfrischenden Getränken und Snacks individuelle Gespräche geführt und neue Kontakte geknüpft werden. IFA-Besucher sollten sich den 2. September 2016 um 17:00 Uhr in ihrem Terminkalender vormerken, denn da steigt die Burn-in-Party des Distributors, bei der Fachhändler, Hersteller und Pressevertreter bei Drinks und leckeren Spezialitäten entspannt networken können.

Als Highlight verspricht ComLine einen Auftritt des Guinnessbuch-Weltrekordhalters im Dauerbeatboxen "Pete the Beat" alias Peter Wehrmann. Der Mundakrobat fasziniert seit fast 30 Jahren sein Publikum in bisher über 80 TV-Gastspielen und auf bekannten Theaterbühnen.

Wer also bei der Burn-in-Party dabei sein will, sollte sein Ticket rechtzeitig unter diesem Link reservieren. Hier kann auch ein Gesprächstermin vereinbart werden. (KEW)

Newsletter 'Distribution' bestellen!