Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

11.02.2000

Commerce One weiterhin im Minus

MÜNCHEN (CW) - Der kalifornische E-Commerce-Spezialist Commerce One blickt insgesamt gesehen auf ein Jahr der roten Zahlen. Die Ergebnisse des vierten Quartals zeigen im Vergleich zum Vorjahr einen von 7,6 auf 28,8 Millionen Dollar oder von 21 auf 40 Cent je Aktie gestiegenen Verlust. Analysten hatten lediglich mit 15 Cent die Aktie gerechnet. Dagegen stieg der Umsatz von einer auf 16,9 Millionen Dollar. Für das gesamte Geschäftsjahr weist das Unternehmen einen Verlust von 63,3 Millionen Dollar oder 1,06 Dollar je Aktie aus. Im Jahr zuvor waren es nur 24,6 Millionen Dollar oder 87 Cent je Aktie gewesen. Einen beträchtlichen Sprung machte der Umsatz von 2,6 (1998) auf 33,6 Millionen Dollar. Ausschlaggebend seien, so Analysten, zahlreiche gewonnene Projekte bei Großkunden wie General Motors oder Shell gewesen.