Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

17.09.2004

Commerzbank mit neuen IT-Strukturen

MÜNCHEN (CW) - Die Commerzbank strafft ihre IT- und Abwicklungsstrukturen.

Die bislang getrennt operierenden Einheiten Zentraler Servicebereich IT Development (ZIT-D) und Zentraler Servicebereich IT Investment Banking (ZIT-IB) werden zu einem einzigen Bereich Zentraler Servicebereich IT Anwendungen/Applications (ZIT-A) zusammengeführt. Zum Leiter der neuen Abteilung beruft der Konzern Thomas Müssener, der auf eine langjährige IT-Erfahrung unter anderem bei der Bearingpoint GmbH, dit und der Deutschen Bank zurückblickt.

Frank Annuscheit, Chief Information Officer der Commerzbank, will durch die Umstrukturierung die Zusammenarbeit verbessern, Überschneidungen vermeiden und die Effizienz steigern. Der Unternehmensbereich Services der Bank umfasst nun die drei großen Bereiche Anwendungsentwicklung, Infrastruktur und Transaction Banking. (ka)