Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

18.11.1983

Commodore Marktführer in Österreich

18.11.1983

WIEN (apa) - In Österreich steht der Mikrocomputer-Boom noch bevor. Diese Marktentwicklung prognostiziert Günter Traxler, Geschäftsführer der Commodore GmbH, Österreich, aufgrund der eigenen Umsatzzahlen.

Traxler begründete seine Vermutung ferner mit dem wachsenden Händlernetz in Österreich. Allein Commodore-Computer seien derzeit in 250 Läden erhältlich.

Im ersten Quartal des neuen Fiskaljahres steigerte Commodore die Umsätze um 130 Prozent auf 18,8 Millionen Schilling. Im ersten Halbjahr 1983 erzielte der Hersteller einen Umsatz von 28,1 Millionen Schilling was einem Zuwachs von 103,6 Prozent entspricht.

Nach Stückzahlen verkaufte Commodore im ersten Halbjahr 1983 eigenen Angaben zufolge weit mehr als 2000 Mikrocomputer. Für das abgelaufene Quartal werden bereits ebensoviele gemeldet. Seit 1978 wurden in Österreich über 10 000 Commodore-Tischcomputer ausgeliefert. Damit ist das Unternehmen in Österreich laut Diebold-Statistik bei Heimund Personal Computern Marktführer.