Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Steigerungsrate über 100 Prozent:

Commodore mit hohem Umsatzzuwachs

06.05.1983

HANNOVER (bwk) - Ihre jüngsten Produkterneuerungen sowie weltweite Umsatzzahlen seines Unternehmens für das dritte Quartal des laufenden Geschäftsjahres präsentierte Commodore-Geschäftsführer Harald Speyer auf der Hannover-Messe.

Gegenüber dem gleichen Zeitraum des Vorjahres wuchs der Commodore-Umsatz von 82,1 auf 189,3 Millionen Dollar, was einer Steigerung von 130,6 Prozent entspricht. Der Umsatz in den ersten neun Monaten belief sich auf 468,3 Millionen Dollar, während er im Vorjahr bei 304 Millionen lag.

Unter den Produktneuvorstellungen befand sich unter anderem das Farbterminal 1701. Der Bildschirm hat eine Größe von 14 Zoll und kann über einen Tuner auch als Fernsehgerät eingesetzt werden, wobei ein Lautsprecher in das Gehäuse eingebaut ist. Der Preis beträgt rund 1000 Mark.

Der tragbare Mikrocomputer Executive 64 verfügt über einen 64-KB-Hauptspeicher sowie zwei Diskettenlaufwerke mit je 170 KB Kapazität. Der Rechner läuft unter dem CP/M-Betriebssystem und kostet zwischen 2500 und 3800 Mark je nach Ausstattung.