Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

09.03.1984

Commodore plant IBM-Personalike

09.03.1984

MÜNCHEN (hh) - Mit einer Überraschung könnte Commodore zur Hannover-Messe aufwarten. Beobachter vermuten, daß das Unternehmen einen Prototypen eines IBM-Personalike vorstellen wird.

Grundlage dieser Überlegung ist eine Abmachung zwischen Commodore und Bytec-Comterm über eine Technologie-Lizenz für den Personalike "Hyperion". Das Unternehmen aus Silicon Valley erwarb mit der Vertragsunterzeichnung die Rechte, Mikros auf der Basis der Hyperion-Technologie zu entwickeln, zu produzieren und zu vermarkten. Begleitet werden könnte diese Präsentation durch die Vorstellung eines 16-Bit-Mikros auf Z8000er Basis. Experten gehen davon aus, daß sich ein solcher Rechner massiv auf die Preissituation bei Einzelplatz-Unix-Mikros auswirken könne.