Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

03.05.1985

Compac vermittelt zwischen PBX und X.25

FRANKFURT (pi) - Unter dem Markennamen Compac hat das Pariser Unternehmen TRT Paketvermittlungsrechner für X.25-Netze in privaten Nebenstellenanlagen entwickelt. Das neueste Modell, Compac CP90, vermittelt und überträgt nichtsprachliche Kommunikation im Unternehmen.

Bestehende Architekturen der meisten Hersteller würden dabei ebenso unterstützt wie verschiedene Protokolle in Übereinstimmung mit den ISO-Empfehlungen. Die Hardware-Architektur des CP90 wird durch die CCV090-Software von TRT unterstützt. Die Maschine ist als Ein- oder Mehrprozessorsysteme erhältlich und läßt sich Herstellerangaben zufolge durch interne oder externe Prozessoren erweitern, die über einen Systembus kommunizieren. Interne lokale Busse verbinden die Leistungskomplexe mit dem Prozessor und dessen Speichereinheiten. Die Software, so eine Information von TRT, wird lokal von Disketten oder zentral von einer Überwachungsstation geladen. Die Überwachung sei vom Betriebszentrum des Anwenders oder einem Ferndiagnosezentrum der TRT aus möglich.

Informationen: TRT, rue Brillat Savarin, F-75640 Paris 13ème,

Telefon: 00 33/1/6 30 23 23.